• Du hast im alten Shop einen Account gehabt? Dann beachte, dass du beim ersten Login dein Passwort zurücksetzen musst. So erhältst du Zugriff auf deine alten Bestellungen und kannst all deine gekauften Frequenzen auf neue Versionen upgraden.

Unterschiede der Dateiformate

Eine MP3 Datei wird komprimiert, was zu sehr starken Einbußen der Wirkung führt. Höre idealerweise die Dateien daher im WAV Format. Desto mehr Bit, desto stärker die Wirkung. MP3 Formate haben 64.000 Dateneinheiten/Sekunde, WAV mit 16-Bit 7.4 Mio. Dateneinheiten/Sekunde und WAV mit 32-Bit 4.5 Mrd. Dateneinheiten/Sekunde. Wir konnten mit höheren Bit unglaubliche Unterschiede im EEG feststellen.

MP3 in maximaler Qualität:
Für die Verwendung der Frequenzen auf deinem PC, Mac, MP3-Player, Handy oder iPad, nutze die MP3 Version. Eine MP3 hat ca. 50 - 100 MB.

WAV mit 16 Bit:
Wenn genug Speicher auf deinem Handy verfügbar ist und du eine deutlich schnellere Wirkung erzielen möchtest, nutze die 16-Bit WAV Version. Achte darauf, dass dein Abspielgerät auch tatsächlich WAV Dateien unterstützt. Eine 16-Bit WAV Datei hat ca. 1-2 GB.

WAV mit 32 Bit:
Um die maximale Wirkung einer Frequenz zu erzielen, benötigst du die 32-Bit Version. Dafür benötigst du einen HI-Res Player oder einen 32-Bit Wandler. Verfügbare Geräte findest du dazu in unserem Shop. Eine 32-Bit WAV Datei hat ca. 4 GB.

Der Brainwave-Guide:
Weitere Tipps zur Nutzung von Binauralen Beats / Frequenzen findest du in meinem kostenlosen Brainwave-Guide: www.brainwave-guide.com

Zuletzt angesehen