Remote Viewing frequency - Fernwahrnehmung trainieren

ab 14,95 €

inkl. MwSt.

Bitte wähle zuerst eine Variante
  • SW10100

5 Gründe, warum du diese Frequenz nutzen solltest:

  • trainiert deine Hellsichtigkeit
  • ermöglicht mit Training Fernwahrnehmungen
  • ermöglicht mit genügend Training das Gedankenlesen
  • ermöglicht Zugang zu Informationen aus der Akasha-Chronik
  • hilft dabei Verstorbene und andere Dimensionen zu sehen
Verlagere dein Bewusstsein auf andere Orte Mit dieser Frequenz veränderst du deinen... mehr

Verlagere dein Bewusstsein auf andere Orte

Mit dieser Frequenz veränderst du deinen Bewusstseinszustand, damit du mit einem Anteil deiner Seele den Körper verlassen und so andere Orte oder Informationen besuchen bzw. erfahren kannst. Wenn du dich schon mit Remote Viewing beschäftigt und keine Erfolge dabei erzielt hast, dann wird dir diese Frequenz eine große Hilfe sein. Denn den Bewusstseinszustand gezielt zu verändern, ist der Schlüssel für Fernwahrnehmungen. In diesem Fall erledigt die Frequenz diese Aufgabe für dich. Du musst dich nur noch konzentrieren und auf die von dir gestellte Aufgabe fokussieren.

Downloads "Remote Viewing frequency - Fernwahrnehmung trainieren"
Eigenschaften "Remote Viewing frequency - Fernwahrnehmung trainieren"
Version: v. 1.0
Aktuelle Frequenz-Technologie: DEV-3D-2
Audiolänge : 45 Min.
Wirkung: ermöglicht Fernwahrnehmung, gesteigerte Konzentration , kann Visionen herbeiführen, Steigerung telepathischer Fähigkeiten, Synchronizität mit deinem Astral- und Emotionalkörper, Transzendentale Bewusstseinszustände, Verstärkung der Visualisierungsfähigkeit
Kopfhörer erforderlich: ja
3D Sound: ja
Geführte Meditation: -
Hypnose: -
Suggestionen: -
Mantras: -
Geführte Atemtechnik: -
Sprache: -
Einschlafmöglichkeit: optional
Kombinierbar mit anderen Frequenzen: ja
Dissoziation: sehr leicht
Dissoziative Musik: ja
Musikstyle: Konzentrations Musik, Trance-Musik
Dateigröße MP3: 102 MB
Dateigröße WAV 16-Bit: 1.93 GB
Dateigröße WAV 32-Bit: 3.86 GB
Frequenz-Protokoll: Alpha-Protokoll, Theta-Protokoll
Frequenzart: Binaurale Beats
Rauschen: pink
Stages: 03
Spuren: 05
Audiostrobe: ja
Spectrostrobe: ja
Lizenzbestimmungen: Darf nur für private Zwecke genutzt werden.
Version:  v. 1.0 Letztes Update:  31.03.2018 Frequenz-Technologie:  DEV-3D-2... mehr

Version: v. 1.0
Letztes Update: 31.03.2018
Frequenz-Technologie: DEV-3D-2
Update Änderung:
- Original-Track

So nutzt du diese Frequenz am effektivsten: Letztes Update:  31.03.2018... mehr

So nutzt du diese Frequenz am effektivsten:

Letztes Update: 31.03.2018

Tageszeit: 
- Diese Frequenz dient dazu, dass du dein Bewusstsein auf andere Orte verlagerst. Somit solltest du sie am besten in einer tiefen Meditation hören.
- Ebenso kannst du diese Frequenz direkt in der Früh nach dem Aufstehen anhören. Bleibe dabei einfach im Bett liegen.
- Falls du schon mit Remote Viewing arbeitest, kannst du die Frequenz direkt vor oder in der Übung/Aufgabe nutzen.

Allgemeine Nutzung: 
- Sehr effektiv wirkt die Frequenz, wenn du 4-5 Stunden geschlafen hast, eine Stunde wach bleibst und dann die Frequenz hörst.
- Du solltest deine Lieblings-Meditationshaltung einnehmen und die Augen schließen. (Ich empfehle sogar mit einer Schlafmaske die Frequenzen zu hören, um alle visuellen Eindrücke auszublenden.)
- Höre die Frequenz ca. 25 Minuten und stelle dir den Ort genau vor, wo du sein möchtest.
- Ebenso kannst du anstelle von Orten an Informationen gelangen. 
- Beachte, dass du nicht sofort Bilder sehen wirst, sondern anfangs nur Gefühle, Intuition,... wahrnehmen wirst. Mit genug Übung wirst du immer mehr Anteile / Bewusstheit / Bewusstsein deiner selbst verlagern können.

Sonstige Tipps, um die Wirkung dieser Frequenz zu verstärken:
- Die Wirkung dieser Frequenz kannst du unterstützen, indem du in den ersten 3 Minuten tief ein- und ausatmest.

Ideale Kombinationen welche die Wirkung dieser Frequenz steigern:
- Wenn du Gate 1 öfter trainiert hast, dann kannst du durch das "nicht denken" einen deutlich stärkeren Effekt erleben.
- Ich empfehle ebenso mit Gate 2 zu trainieren. Denn hier spielt deine Visualisierungsfähigkeit eine große Rolle.
- Nutze die "DMT stimulator frequency", um mehr körpereigenes DMT zu produzieren, das die Hellsichtigkeit ausmacht.

Tipps zur Schlafunterbrechung:



Der Brainwave-Guide:
Weitere Tipps zur Nutzung von binauralen Beats / Frequenzen findest du in meinem kostenlosen Brainwave-Guide: www.brainwave-guide.com

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Remote Viewing frequency - Fernwahrnehmung trainieren"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Silver Membership - Brainwave 3D Silver Membership
ab 59,00 €
Zuletzt angesehen
Der Brainwave Guide